Hort

 Thekla Kaszas – Hortleitung

Das Leitbild „Miteinander und füreinander, weil einander von Gott anvertraut“  der Erzdiözese Wien, ist maßgebende Grundlage allen erzieherischen Tuns im Sacré Coeur Pressbaum.

Sacré Coeur Schulen verpflichten sich international ihre SchülerInnen „zu einem persönlichen und aktiven Glauben an Gott, zu einem tiefen Respekt für intellektuelle Werte, zu einem sozialen Bewusstsein, das zur Tat drängt und zum Aufbau von Gemeinschaft als christlichem Wert zu erziehen und in einer Atmosphäre weiser Freiheit, das persönliche, ganzheitliche Wachstum jeder einzelnen Schülerin/jedes einzelnen Schülers individuell zu begleiten.

„Das Ziel aller Bemühungen um die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen liegt darin, ihnen auf altersstufengemäße Weise und auf hohem spirituellem, sozialem und intellektuellem Niveau jene Werte und Qualifikationen zu vermitteln und erfahrbar werden zu lassen, die sie zum Aufbau einer verantwortungsbewussten, weltoffenen und ganzheitlich erfolgreichen Persönlichkeit befähigen. Die Dimension des Glaubens soll im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen spürbar werden.“

Das PädagogInnenteam des Hortes für PNMS